Gründerin

Christiane Wolff war nach ihrem Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaften und einem erfolgreich abgeschlossenen Medien MBA an der Steinbeis Hochschule in Berlin viele Jahre in leitenden Positionen in Agenturen tätig und verantwortete zuletzt in der Funktion des CCCO (Chief Corporate Communications Officer) die weltweite Unternehmenskommunikation der Serviceplan Gruppe, der größten inhabergeführten Agenturgruppe in Europa mit über 4500 Mitarbeitern.

Seit Februar 2019 ist sie selbständige Unternehmerin und gemeinsam mit Jens Zabel Geschäftsführende Gesellschafterin der Crafty GmbH (www.crafty.de) sowie der Crafty Holding GmbH. Crafty ist ein Handwerkerservice, der Qualität neu definiert mit allen Gewerken unter einem Dach. Crafty verbindet für sie alle Werte und eine Haltung, die ihr wichtig sind: Netzwerken, Nachhaltigkeit und Qualität.

Mit dem Nettwerk rief sie bereits 2001 ein Netzwerk für Frauen in der Medien- und Kommunikationsbranche ins Leben, das heute in Berlin, Frankfurt und München mehr als 1200 Mitglieder hat. 2010 gründete sie gemeinsam mit Regina Mehler die erste Speakeragentur für Frauen, die Women Speaker Foundation.